Menü


Logo ALBERTUS ZENTRUM in Mönchengladbach

Fachbereich
Dermatologie und Allergologie

Hautkrebs

Das maligne Melanom

Wir unterscheiden drei Arten von Hautkrebs: Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom sowie das maligne Melanom.

Das maligne Melanom

Hautkrebs, insbesondere das maligne Melanom, nimmt weltweit in bedrohlichem Maße zu. Häufige Sonnenbrände, Hautkrebsfälle in der eigenen Familie und eine große Anzahl von Pigmentmalen erhöhen das Risiko zusätzlich.

Insbesondere Kinder benötigen einen ausreichenden Schutz vor der Sonne. Generell sollte ein Kind in den ersten 12 Monaten nicht der Sonne ausgesetzt werden. Erwachsene besitzen so genannte Sonnenterrassen, an denen die Haut durch besonders intensive UV-Exposition der Sonne ausgesetzt ist (bei Männern die Glatze, ansonsten Nasenrücken, Augen, Ohren, Lippen, Kinn, Schultern, Rücken, Gesäß, Fußrücken).

Hautkrebs ist, wenn er früh genug erkannt wird, heilbar. Dazu bedarf es regelmäßiger jährlicher Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen, ein in unserer Praxis wichtiges Anliegen. Sollte bei Ihnen einmal die Diagnose Hautkrebs gestellt werden, sind neben einer adäquaten Therapie zusätzlich regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen notwendig.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Hautarzt-Praxis Dr. med. C. Nüchel, Dr. med. S. Hengge, Ihre Hautarzt-Praxis im Bereich Mönchengladbach, Viersen, Korchenbroich, Wegberg, Krefeld, Düsseldorf, Neuss und Köln und Aachen.
Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …