Menü


Logo ALBERTUS ZENTRUM in Mönchengladbach

Fachbereich
Dermatologie und Allergologie

Vitiligo

Autologe Melanocyten Transplantation (AMT)

Die Autoimmunerkrankung Vitiligo, auch Weißfleckenerkrankung genannt, ist zwar eine psychische, den Patienten sehr belastende Krankheit, in ihrem eigentlichen Charakter aber harmlos. Sie betrifft ca. 2 bis 4 % der Weltbevölkerung. In Deutschland leiden rund 800.000 Menschen an Vitiligo. Neben der Lichttherapie, die eine Stimulierung der Melanocyten (Pigmentzellen) bedingen soll, wird seit kurzem auch die autologe Melanocyten-Transplantation durchgeführt. Das Prinzip ist die Transplantation von im Labor kultivierten körpereigenen Melanocyten auf die betroffenen Hautareale. Abstoßungsreaktionen sind bei diesem Verfahren nicht zu erwarten.

Der autologe Zelltransfer wird in 4 Schritten vollzogen:

  1. Ambulant durchgeführte Biopsie eines gesunden Hautareals (häufig aus der Leistenregion)
  2. Aus dem an ein Labor geschickten Biopsat werden nun nach biotechnologischen Richtlinien innerhalb von 21 Tagen neue Pigmentzellen gezüchtet
  3. Um das Anwachsen der neu gezüchteten Pigmentzellen zu ermöglichen, wird direkt vor der eigentlichen Transplantation in dem befallenen Hautareal eine Dermabrasio der oberen Epidermis durchgeführt
  4. Auf das präparierte Hautareal wird jetzt die Zellsuspension mit den angezüchteten Pigmentzellen aufgetragen; nach frühestens 6 Wochen kann eine erste Beurteilung der Pigmentzelltransplantation erfolgen; ein endgültiges Resultat ist nach 6 Monaten zu erwarten

Aktive und entzündliche Formen der Vitiligo und eine nachgewiesene Allergie gegen Rindereiweiß stellen Kontraindikationen dieser Behandlungsmethode dar. Mögliche Komplikationen sind Hypo- und/oder Hyperpigmentierungen, Sensibilisierungen gegen Rinderproteine, Thrombozytopenien und Infektionen.

Eine weitere hochwirksame Behandlungsmethode der Vitiligo ist die Excimer - Laserbehandlung (siehe Lasermedizin).

Vielen Dank für Ihr Interesse! Hautarzt-Praxis Dr. med. C. Nüchel, Dr. med. S. Hengge, Ihre Hautarzt-Praxis im Bereich Mönchengladbach, Viersen, Korchenbroich, Wegberg, Krefeld, Düsseldorf, Neuss und Köln und Aachen.
Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …