Menü


Logo ALBERTUS ZENTRUM in Mönchengladbach

Fachbereich
Dermatologie und Allergologie

Peeling

Glatte, rosige Haut mit homogenem Teint

Das chemische Peeling umfasst verschiedene Intensitätsgrade, bei dem je nach Ausprägung und Beschaffenheit der Haut eine oberflächliche, eine mitteltiefe oder eine tiefe Abtragung der entsprechenden Hautschichten erfolgt. Hierbei werden abgestorbene Hornzellen abgelöst, es kommt zusätzlich zu einem Bleichen oberflächlicher Pigmentflecken und zu einer Anregung der natürlichen Hauterneuerung.

Erhöhte Wassereinlagerung (Hydratation) und Kollagenproduktion führen zu einer glatten und rosigen Haut mit homogenem Teint und einer verbesserten Hauttextur. Pigmentstatus, Gesichtsteint und Peelinglokalisation bestimmen die jeweilige Peelingmethode. Allgemeine Anwendungsgebiete sind die Reduktion von kleinen Fältchen und Altersflecken, lichtbedingte Verhornungsstörungen, inhomogene Hautoberflächen, Hydratation trockener Haut sowie eine allgemeine Teintangleichung.

In unserer Praxis führen wir folgende Peelinganwendungen durch

  • Fruchtsäurepeeling (Alpha - Hydroxysäure) für oberflächliche Hautalterungen
  • Trichloressigsäurepeeling (20 % und 35 % TCA) für mitteltiefe Faltenbildung
  • Blue-Peel für lichtgeschädigte, pigmentgestörte und grobporige Haut

Jedes Peeling bedarf einer besonderen Vorbereitung sowie Nachsorge. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich in einem persönlichen Gespräch genau zu informieren.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Hautarzt-Praxis Dr. med. C. Nüchel, Dr. med. S. Hengge, Ihre Hautarzt-Praxis im Bereich Mönchengladbach, Viersen, Korchenbroich, Wegberg, Krefeld, Düsseldorf, Neuss und Köln und Aachen.
Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …